Ostfotografinnen


OSTFOTOGRAFINNEN

Dokumentarfilm ©2006

In einer poetischen Zeitreise stellt der Film die Ost-Berliner Fotografinnen Sibylle Bergemann, Helga Paris und Gundula Schulze Eldowy vor. Es werden wichtige Fotoserien aus drei Jahrzehnten DDR gezeigt. Parallel berichten die Fotografinnen von ihrem Entstehungsprozess. Alle Fotoserien greifen heikle gesellschaftliche Themen auf. Erstaunlicherweise wurden die meisten problemlos veröffentlicht. Es gab einen vergleichsweise großen Anteil an weiblichen Fotografen in der DDR. Bei den drei hier vorgestellten Fotografinnen handelt es sich um prominente Vertreterinnen ihres Faches, deren Bilder oft einen anderen, weiblichen und zarten Blick offenbaren.

Buch & Regie Pamela Meyer-Arndt
Kamera Andreas Höfer
Musik Jan Tilman Schade
Montage Hanka Knipper
Mischung Hans Schumann
Ton Andreas Gläßer, Peter Schmidt
Eine Pamela Meyer-Arndt Filmproduktion

www.meyerarndt.de

 

JUST AN ORDINARY LIFE
(German version with English subtitles)

Documentary ©2006

In a poetic journey back in time, this film portrays three East-German photographers of world-renown; Sibylle Bergenman, Helga Paris and Gundula Schulze Eldowey. Series of photographs from three decades of life in the former GDR are to be seen in this documentary. The photos deal directly or indirectly with contentious issues of society. Astonishingly enough, despite censorship in the GDR, most of the photos were published without difficulty. JUST AN ORDINARY LIFE reveals an unusually tender and feminine view of reality.

Writer & Director Pamela Meyer-Arndt
D.O.P. Andreas Höfer
Music Jan Tilman Schade
Editor Hanka Knipper
Soundmix Hans Schumann
Sound recording Andreas Gläßer, Peter Schmidt
TV Editors Beate Schönfeldt, Reinhard Wulf
MDR, WDR, 3sat/ Germany © 2006
A Pamela Meyer-Arndt Filmproduction

www.meyerarndt.de

Contact:          mail@ostfotografinnen.de

 

 

Impressum:

Verantwortlich für die Inhalte der Seite: Pamela Meyer-Arndt, Berlin

E-Mail:

mail@ostfotografinnen.de

Der Inhalt dieser Seiten wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Pamela Meyer-Arndt kann jedoch keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der bereitgestellten Informationen übernehmen.
Sofern Pamela Meyer-Arndt direkt oder indirekt auf fremde Internetseiten verweist, kann Pamela Meyer-Arndt für den Inhalt der Seiten keine Haftung übernehmen. Pamela Meyer-Arndt erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die verlinkten Seiten keine illegalen Inhalte enthalten haben. Pamela Meyer-Arndt hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung der verlinkten Seiten. Inhaltlichen Änderungen, die nach der Linksetzung auf den verlinkten Seiten vorgenommen werden, unterliegen nicht dem Einfluss von Pamela Meyer-Arndt.
Alle innerhalb des Internetangebots genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.